The Managerial Unconscious in the History of Composition Studies

The Managerial Unconscious in the History of Composition Studies Author Donna Strickland
ISBN-10 9780809330263
Release 2011-07-11
Pages 147
Download Link Click Here

In this pointed appraisal of composition studies, Donna Strickland contends the rise of writing program administration is crucial to understanding the history of the field. Noting existing histories of composition studies that offer little to no exploration of administration, Strickland argues the field suffers from a “managerial unconscious” that ignores or denies the dependence of the teaching of writing on administrative structures. The Managerial Unconscious in the History of Composition Studies is the first book to address the history of composition studies as a profession rather than focusing on its pedagogical theories and systems. Strickland questions why writing and the teaching of writing have been the major areas of scholarly inquiry in the field when specialists often work primarily as writing program administrators, not teachers. Strickland traces the emergence of writing programs in the early twentieth century, the founding of two professional organizations by and for writing program administrators, and the managerial overtones of the “social turn” of the field during the 1990s. She illustrates how these managerial imperatives not only have provided much of the impetus for the growth of composition studies over the past three decades but also have contributed to the stratified workplaces and managed writing practices the field’s pedagogical research often decries. The Managerial Unconscious in the History of Composition Studies makes the case that administrative work should not be separated from intellectual work, calling attention to the interplay between these two kinds of work in academia at large and to the pronounced hierarchies of contingent faculty and tenure-track administrators endemic to college writing programs. The result is a reasoned plea for an alternative understanding of the very mission of the field itself.



Composition Studies 40 1

Composition Studies 40 1 Author Jennifer Clary-Lemon
ISBN-10 1602353247
Release 2012-04
Pages 162
Download Link Click Here

CONTENTS: ARTICLES: "Forgotten Radicals: A History of the Term 'Theory' in Three Decades of WPA Scholarship" by Brian Ray "' So what are we working on?' Pronouns as a Way of Re-Examining Composing" by Kate Pantelides and Mariaelena Bartesaghi "Undergraduate Writing Majors and the Rhetoric of Professionalism" byChristian Weisser and Laurie Grobman "An Emerging Model for Student Feedback: Electronic Distributed Evaluation" by Beth Brunk-Chavez and Annette Arrigucci "What's in a Coauthor?: (Re)Locating Joseph Denney in Composition History" by Ivan Davis COURSE DESIGN: "Teaching as Text-The Pedagogy Seminar: LIT 730, Teaching Composition" by Janet Auten BOOK REVIEWS: Narrative Inquiry: Approaches to Language and Literacy Research, by David Schaafsma and Ruth Vinz, review by Jaqueline McLeod Rogers Everyday Genres: Writing Assignments across the Disciplines, by Mary Soliday, reviewed by Irene L. Clark The Changing of Knowledge in Composition: Contemporary Perspectives, edited by Lance Massey and Richard C. Gebhardt, reviewed by Adam M. Pacton Going North Thinking West, by Irvin Peckham, reviewed by Chanon Adsanatham Gramsci and Educational Thought, edited by Peter Mayo, reviewed by Kristin Mock Writing Against the Curriculum: Anti-Disciplinarity in the Writing and Cultural Studies Classroom, edited by Randi Gray Kristensen and Ryan M. Claycomb, reviewed by Kenny Walker Cross-Language Relations in Composition, edited by Bruce Horner, Min-Zhan Lu, and Paul Kei Matsuda, reviewed by Amanda Athon Digital Griots: African American Rhetoric in a Multimedia Age, by Adam J. Banks, reviewed by Jeanne Law Bohannon The Managerial Unconscious in the History of Composition Studies, by Donna Strickland, reviewed by Kristine Johnson Beyond Postprocess, edited by Sidney I. Dobrin, Jeff A. Rice, and162 Michael Vastola, reviewed by Timothy Oleksiak Rhetoric's Earthly Realm: Heidegger, Sophistry, and the Gorgian Kairos, by Bernard Alan Miller, reviewed by Ira Allen CONTRIBUTORS



Wege statt Irrwege

Wege statt Irrwege Author James Allworth
ISBN-10 9783864702655
Release 2015-02-05
Pages 224
Download Link Click Here

Scheidungen, kein Kontakt zu den Kindern, Gefängnis wegen Betrugs - all das hat Harvard-Professor Clayton M. Christensen bei ehemaligen Kommilitonen gesehen und es hat ihn zum Nachdenken angeregt: Wie konnte es so weit kommen? Und wie macht man es besser? Seine Überlegungen führten Christensen zu den drei grundlegenden Fragen: Wie führe ich ein glückliches und sinnerfülltes Privatleben? Wie werde ich beruflich erfolgreich und habe Freude an meiner Arbeit? Und wie vermeide ich es, im Gefängnis zu landen? Er findet die Antworten in Wirtschaftstheorien, die er auf persönliche Lebensentscheidungen überträgt - so zum Beispiel die Einführung einer Familienkultur, um den eigenen Kindern Leitlinien an die Hand zu geben. Dabei gibt er jedoch nicht rigide Verhaltensregeln vor, sondern liefert Denkanstöße, mit deren Hilfe der Leser zu seiner ganz persönlichen, maßgeschneiderten Strategie für ein erfülltes und erfolgreiches Leben gelangt.



Leadership Challenge

Leadership Challenge Author James M. Kouzes
ISBN-10 3527503749
Release 2009
Pages 382
Download Link Click Here

Through research, interviews and the experience of hundreds of managers, Kouzes and Posner show how leadership can be learned and mastered by all. Readable, interesting, and up-to-date. Highly recommended.--Library Journal.



Publications of the State of Illinois

Publications of the State of Illinois Author
ISBN-10 UIUC:30112102476535
Release 2011
Pages
Download Link Click Here

Publications of the State of Illinois has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from Publications of the State of Illinois also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full Publications of the State of Illinois book for free.



Unterscheiden und herrschen

Unterscheiden und herrschen Author Sabine Hark
ISBN-10 9783732836536
Release 2017-07
Pages 176
Download Link Click Here

Mit der Kölner »Nacht, die alles veränderte« ist einiges in Bewegung geraten. Vielleicht sind Bewegungen auch nur sichtbarer geworden. Feministische Anliegen finden zwar verstärkt Gehör, doch dies ist eng verwoben mit neuen Rassismen und der Kulturalisierung sozialer Ungleichheiten. Eine der hier auffälligsten Paradoxien ist die Mobilisierung von Gender, Sexualität und einer Vorstellung von Frauenemanzipation durch nationalistische und fremdenfeindliche Parteien sowie durch konservative Regierungen zur Rechtfertigung rassistischer bzw. islamfeindlicher Ausgrenzungspolitiken. Wollen wir dagegen verstehen, wie unsere gesamte Lebensweise in Kategorien der Über- und Unterordnung gefasst ist und wie diese feinen Unterschiede Handeln, Einstellungen und Gefühle aller bestimmen, dann gilt es, Sexismus, Rassismus und Heteronormativität nicht als voneinander unabhängige soziale Teilungsverhältnisse zu untersuchen. Die Analyse komplexer Wirklichkeiten erfordert ein Nachdenken, das die wechselseitige Bedingtheit verschiedener Differenzen in den Blick nimmt.



Singapur im W rgegriff

Singapur im W  rgegriff Author James Gordon Farrell
ISBN-10 9783957574244
Release 2017-02-27
Pages 832
Download Link Click Here

Singapur 1937. Walter Blackett, Direktor eines britischen Kautschukunternehmens, weiß sich von der bewährten Ordnung britischer Kolonialherrschaft getragen, als er die Feierlichkeiten zum hundertjährigen Jubiläum seiner Firma ausrichtet. Noch ist die Welt, zumindest für die Engländer, in Ordnung, haben die Da Dousa Sisters ihre Gesangsauftritte, ist der zerzauste Hund La Condition humaine nur halbtot und gibt es standesgemäße Paraden und Feste. Und doch scheint am Vorabend des Zweiten Weltkriegs im Inselstaat einiges in Schieflage geraten zu sein : Kaum ist ein Streik der Einheimischen niedergeschlagen, flammt er an anderem Ort wieder auf, Walter Blacketts Sohn engagiert zur Abendunterhaltung ausgerechnet einen Fakir, seine Tochter Joan tändelt mit den falschen Verehrern, während der junge Matthew, Oxfordstudent und rechtmäßiger Erbe der Firma, sich als naiver Weltverbesserer erweist. Das Geschäft mit dem Kautschuk boomt, nicht zuletzt wegen des Weltkriegs und der Marktmanipulation durch Blackett selbst, doch als japanische Flieger das völlig unvorbereitete Singapur bombardieren, kann der Schock größer nicht sein. Während Matthew herauszufinden versucht, was es mit dem ›Würgegriff von Singapur‹ auf sich hat, ist der Mythos von der Uneinnehmbarkeit Singapurs bereits brutal zerschlagen.



Doing Emotion

Doing Emotion Author Laura R. Micciche
ISBN-10 0325010994
Release 2007
Pages 127
Download Link Click Here

That the emotional realities of teaching have changed significantly over the past decade is undeniable; Doing Emotion provides much needed guidance both on understanding these changes and on imagining a responsive pedagogy for these emotionally fraught times - a pedagogy grounded not in fear but in hope for better times. - Richard E. Miller For Laura Micciche, emotion is neither the enemy of reason nor an irrational response to actions and ideas. Rather, she argues in the provocative and groundbreaking Doing Emotion that emotion is integral to research, discussion, analysis, and argument - that is, to the essential fabric of rhetoric and composition. Doing Emotion argues for a rhetoric of emotion by foregrounding the idea that emotions are performative - enacted and embodied in our social interactions, produced between and among individuals and textual objects. Emotion is something we do, rather than something we have. Micciche explores the implications of this claim in the context of writing classrooms, administrative structures, and the formation of disciplinary identity. Drawing upon current research in emotion studies, performance studies, and feminist rhetorical studies, Micciche argues that a shift in our thinking about emotion leads to productive possibilities for teaching and learning. Rather than repressing and denying emotionality, Micciche demands that we acknowledge its constitutive role in our professional and pedagogical lives as well as in our evolving understandings of textual and extralinguistic meanings.



Happy Money

Happy Money Author Michael Norton
ISBN-10 9783864702280
Release 2014-07-01
Pages 224
Download Link Click Here

Der Volksmund sagt: "Geld macht nicht glücklich." Wir alle ahnen aber: Es gibt einen Zusammenhang zwischen Glück und Geld. Doch wie sieht er aus? Die Frage lautet also: Was muss ich mit meinem Geld anstellen, um glücklich zu werden? Dieser Frage haben sich die beiden US-Wissenschaftler Elizabeth Dunn und Michael Norton angenommen und fünf einleuchtende Antworten gefunden: 1. Kaufe Erlebnisse 2. Gönne Dir etwas Besonderes 3. Kaufe Dir Zeit 4. Zahle heute, konsumiere später 5. Investiere in andere. Anhand von zahlreichen Beispielen und Anekdoten vermitteln sie frisch, lebendig und ganz unakademisch, wie Geld in Glück verwandelt werden kann. Und auch Unternehmen profitieren von Dunns und Nortons Erkenntnissen. Zum einen erfahren sie, wie sie für zufriedenere Mitarbeiter sorgen. Zum anderen können die Firmen gezielt Strategien entwickeln, mit denen sie aus ihren Kunden glückliche und treue Kunden machen können.



Einf hrung in die Amerikanistik

Einf  hrung in die Amerikanistik Author Udo J. Hebel
ISBN-10 9783476050496
Release 2008
Pages
Download Link Click Here

Einf hrung in die Amerikanistik has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from Einf hrung in die Amerikanistik also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full Einf hrung in die Amerikanistik book for free.



Winning

Winning Author Jack Welch
ISBN-10 9783593396842
Release 2014-03-01
Pages 400
Download Link Click Here

Jack Welch ist die größte lebende Managementlegende. General Electric wurde unter seiner Führung eines der erfolgreichsten Unternehmen der Welt. In »Winning« gibt er sein fundiertes Wissen weiter – handfeste, erprobte und garantiert wirksame Methoden – die ihn bis heute weltweit einflussreich machen. Welch verrät, was zu tun ist, um als Manager außergewöhnlich erfolgreich zu werden. »Sie werden nie wieder ein anderes Managementbuch benötigen!« Warren Buffett



Benito Cereno

Benito Cereno Author Herman Melville
ISBN-10 9783736874626
Release 2017-07-06
Pages 142
Download Link Click Here

Das Werk "Benito Cereno" ist eine Kurzgeschichte von Herman Melville, erstmals 1855 veröffentlicht. Herman Melville, geboren als Herman Melvill (* 1. August 1819 in New York City, New York; † 28. September 1891 ebenda) war ein amerikanischer Schriftsteller, Dichter und Essayist. Melvilles "Moby-Dick" gilt als einer der bedeutendsten Romane der Weltliteratur.



Descartes Irrtum

Descartes  Irrtum Author Antonio R. Damasio
ISBN-10 3548604439
Release 2004
Pages 384
Download Link Click Here

Descartes Irrtum has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from Descartes Irrtum also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full Descartes Irrtum book for free.



Nice work

Nice work Author David Lodge
ISBN-10 3425048600
Release 2011
Pages 423
Download Link Click Here

Nice work has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from Nice work also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full Nice work book for free.



Ein Leben ohne Kinder

Ein Leben ohne Kinder Author Dirk Konietzka
ISBN-10 9783531941493
Release 2013-09-18
Pages 397
Download Link Click Here

Trotz der offensichtlichen sozialpolitischen Relevanz und großen medialen Aufmerksamkeit des Phänomens Kinderlosigkeit sind das Ausmaß, die Ursachen und die Konsequenzen der Kinderlosigkeit in Deutschland bislang unzureichend untersucht worden, mit der Folge, dass in öffentlichen Debatten eine unkritische Verwendung irreführender, wenn nicht falscher Angaben über Kinderlosigkeit vorherrscht. Das Ziel des Bandes besteht vor diesem Hintergrund darin, das Phänomen der Kinderlosigkeit in Deutschland analytisch differenziert zu durchdringen und belastbare Daten und Ergebnisse über das Ausmaß und die Struktur, die Ursachen und Folgen von Kinderlosigkeit zu präsentieren.



Sexus und Herrschaft

Sexus und Herrschaft Author Kate Millett
ISBN-10 3420046138
Release 1971
Pages 446
Download Link Click Here

Frau / Unterdruckung



Der Selbstmord

Der Selbstmord Author Émile Durkheim
ISBN-10 3518280317
Release 1993
Pages 484
Download Link Click Here

Der Selbstmord has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from Der Selbstmord also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full Der Selbstmord book for free.