On the Mode of Existence of Technical Objects

On the Mode of Existence of Technical Objects Author Gilbert Simondon
ISBN-10 1937561038
Release 2016-04-01
Pages 310
Download Link Click Here

Few thinkers have been as influential upon current discussions and theoretical practices in the age of media archaeology, philosophy of technology, and digital humanities as the French thinker Gilbert Simondon. Simondon's prolific intellectual curiosity led his philosophical and scientific reflections to traverse a variety of areas of research, including philosophy, psychology, the beginnings of cybernetics, and the foundations of religion. For Simondon, the human/machine distinction is perhaps not a simple dichotomy. There is much we can learn from our technical objects, and while it has been said that humans have an alienating rapport with technical objects, Simondon takes up the task of a true thinker who sees the potential for humanity to uncover life-affirming modes of technical objects whereby we can discover potentiality for novel, healthful, and dis-alienating rapports with them. For Simondon, by way of studying its genesis, one must grant to the technical object the same ontological status as that of the aesthetic object or even a living being. His work thus opens up exciting new entry points into studying the human's rapport with its continually changing technical reality. This first complete English-language translation of Gilbert Simondon's groundbreaking and influential work finally presents to Anglophone readers one of the pinnacle works of France's most unique thinkers of technics.



Kampf um Gaia

Kampf um Gaia Author Bruno Latour
ISBN-10 9783518751084
Release 2017-06-13
Pages 522
Download Link Click Here

Die moderne Wissenschaft hat tief greifend unser Verständnis der Natur geprägt. In den letzten drei Jahrhunderten bildete diese Idee der Natur den Hintergrund all unseres Tuns. Aufgrund der ökologischen Folgen des menschlichen Handelns tritt die Natur jedoch heute aus dem Hintergrund auf die Bühne, wie Bruno Latour in seinem neuen, faszinierenden Buch zeigt. Die Luft, die Meere, die Gletscher, das Klima, die Böden, alles interagiert mit uns. Wir haben die Epoche der Geohistorie betreten, das Zeitalter des Anthropozäns – mit dem Risiko eines Krieges aller gegen alle. Die alte Natur verschwindet und weicht einem Wesen, das schwierig zu bestimmen ist. Es ist alles andere als stabil und besteht aus einer Reihe von Feedbackschleifen in ständiger Bewegung. Gaia ist sein Name. Latour argumentiert, dass die komplexe und mehrdeutige Gaia-Hypothese, wie sie von James Lovelock entwickelt wurde, ein idealer Weg ist, um die ethischen, politischen, theologischen und wissenschaftlichen Aspekte des nunmehr veralteten Begriffs der Natur zu entwirren. Er legt den Grundstein für eine zukünftige Zusammenarbeit zwischen Wissenschaftlern, Theologen, Aktivisten und Künstlern, während wir beginnen, mit dem neuen Klimaregime zu leben.



Critical Theory and the Thought of Andrew Feenberg

Critical Theory and the Thought of Andrew Feenberg Author Darrell P. Arnold
ISBN-10 9783319578972
Release 2017-11-01
Pages 332
Download Link Click Here

This volume explores Andrew Feenberg’s work in critical theory. Feenberg is considered one of the key ‘second generation’ critical theorists, with a keen interest in philosophy of technology. He has made a vital contribution to critical theory in ways that remain of interest given the pressing technological issues of our time. The authors of this book highlight not only the ways that Feenberg has begun to make good on what is often characterized as “the broken promise of critical theory” to address issues of technology, but also the continued importance of critical theory more generally, and of Feenberg’s contributions to understanding this tradition.



Machine Art in the Twentieth Century

Machine Art in the Twentieth Century Author Andreas Broeckmann
ISBN-10 9780262035064
Release 2016-12-23
Pages 392
Download Link Click Here

An investigation of artists' engagement with technical systems, tracing art historical lineages that connect works of different periods.



Critical Posthumanism and Planetary Futures

Critical Posthumanism and Planetary Futures Author Debashish Banerji
ISBN-10 9788132236375
Release 2016-10-07
Pages 277
Download Link Click Here

This volume is a critical exploration of multiple posthuman possibilities in the 21st century and beyond. Due to the global engagement with advanced technology, we are witness to a species-wise blurring of boundaries at the edge of the human. On the one hand, we find ourselves in a digital age in which human identity is being transformed through networked technological intervention, a large part of our consciousness transferred to "smart" external devices. On the other hand, we are assisted---or assailed---by an unprecedented proliferation of quasi-human substitutes and surrogates, forming a spectrum of humanoids with fuzzy borders. Under these conditions, critical posthumanism asks, who will occupy and control our planet: Will the "superhuman" merely serve as another sign under which new regimes of dominance are spread across the earth? Or can we discover or invent technologies of existence to counter such dominance? It is issues such as these which are at the heart of this new volume of explorations of the posthuman. The essays in this volume offer leading-edge thought on the subject, with special emphases on postmodern and postcolonial futures. They engage with questions of subalternity and feminism vis-à-vis posthumanism, dealing with issues of subjugation, dispensability and surrogacy, as well as the possibilities of resistance, ethical politics or subjective transformation from South Asian archives of cultural and spiritual practice. This volume is a valuable addition to the on-going global dialogues on posthumanism, indispensable to those, from across several disciplines, who are interested in postcolonial and planetary futures.



Handbook of Ecocriticism and Cultural Ecology

Handbook of Ecocriticism and Cultural Ecology Author Hubert Zapf
ISBN-10 9783110394894
Release 2016-05-10
Pages 725
Download Link Click Here

Ecocriticism has emerged as one of the most fascinating and rapidly growing fields of recent literary and cultural studies. The volume maps some of the most important developments within contemporary Ecocriticism from a variety of different angles, approaches, areas, and perspectives. It introduces relevant theoretical concepts and demonstrates their relevance for the analysis of texts and other cultural phenomena.



berwachen und Strafen

  berwachen und Strafen Author Michel Foucault
ISBN-10 3518387715
Release 1994
Pages 396
Download Link Click Here

berwachen und Strafen has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from berwachen und Strafen also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full berwachen und Strafen book for free.



Die Existenzweise technischer Objekte

Die Existenzweise technischer Objekte Author Gilbert Simondon
ISBN-10 3037341955
Release 2012
Pages 269
Download Link Click Here

In dieser wirkmächtigen philosophisch-technologischen Untersuchung stellt sich Gilbert Simondon dem ressentimentgeladenen Ausschluss der technischen Objekte aus der menschlichen Kultur ebenso entgegen wie technokratischen Machbarkeitsvisionen der Herrschaft durch Automaten. Stattdessen plädiert er für die Anerkennung und Reflexion der Existenz eines Kollektivs aus Mensch, offenen technischen Maschinen und Natur. Sein Ansatz vereint die detaillierte Analyse der Funktionsweisen von Motoren, Elektronenröhren oder frühen Computern mit weitreichenden philosophischen Erwägungen. In Auseinandersetzung mit der traditionellen Auffassung von Form und Stoff, dem Evolutionsdenken, Gestalttheorie, Kybernetik, Informationstheorie und Fragen der Gouvernementalität charakterisiert er technisches Denken und technische Existenzweise als Etappe im Werdensprozess von Leben und Denken.



Tier und Mensch

Tier und Mensch Author Gilbert Simondon
ISBN-10 3037341572
Release 2011
Pages 92
Download Link Click Here

Tier und Mensch has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from Tier und Mensch also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full Tier und Mensch book for free.



Grundlinien einer Philosophie der Technik

Grundlinien einer Philosophie der Technik Author Kapp, Ernst
ISBN-10 9783787328215
Release 2015-06-19
Pages 318
Download Link Click Here

In seinem umfassenden Hauptwerk Grundlinien einer Philosophie der Technik (1877) unternimmt der Pädagoge, Geograph und Philosoph Ernst Kapp den folgenreichen Versuch, alle technischen Artefakte als eine 'Organprojektion' des menschlichen Körpers zu begreifen. Damit ist gemeint, dass der Mensch 'unbewusst Form, Funktionsbeziehung und Normalverhältnis seiner leiblichen Gliederung auf die Werke seiner Hand überträgt und dass er dieser ihrer analogen Beziehungen zu ihm selbst erst hinterher sich bewusst wird'. Kapp leitet die Erfindung der technischen Dinge also aus dem Vorbild des menschlichen Organismus, vor allem aber aus der menschlichen Hand ab, die gleichsam als ein natürliches Werkzeug Form und Zweck aller mechanischen Werkzeuge bestimme. Die bis ins 19. Jahrhundert vorherrschende cartesianische Metaphorik des Organischen als eines bloß Mechanischen wird bei Kapp also geradezu umgedreht. Kapp wurde damit nicht nur zum Begründer der Technikphilosophie, sondern übte darüber hinaus großen Einfluss auf die Kultur- und Medientheorie aus, der weit ins 20. Jahrhundert hineinreicht. Das liegt nicht zuletzt daran, dass sich Kapps Anspruch keineswegs auf einen begrenzten Bereich des menschlichen Aktionsraums beschränkt, sondern neben techniktheoretischen auch geschichtsphilosophische und vor allem epistemologische Überlegungen einschließt, wie der programmatische Untertitel seines Werkes nahelegt. Trotz seiner Bedeutung als erstes genuin technikphilosophisches Werk der Moderne wurde Kapps Abhandlung bis dato nie wieder aufgelegt und erscheint erst jetzt in einer neuen Ausgabe. Die ausführliche Einleitung der Herausgeber zeichnet Kapps Argumentationsschritte nach und verortet den Text in der aktuellen technikphilosophischen und medientheoretischen Diskussion.



Hilbert

Hilbert Author Constance Reid
ISBN-10 9783662286159
Release 2013-07-02
Pages 290
Download Link Click Here

Hilbert has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from Hilbert also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full Hilbert book for free.



Applying the Actor Network Theory in Media Studies

Applying the Actor Network Theory in Media Studies Author Spöhrer, Markus
ISBN-10 9781522506171
Release 2016-08-24
Pages 315
Download Link Click Here

Actor-Network Theory (ANT), originally a social theory, seeks to organize objects and non-human entities into social networks. Its most innovative claim approaches these networks outside the anthropocentric view, including both humans and non-human objects as active participants in a social context; because of this, the theory has applications in a myriad of domains, not merely in the social sciences. Applying the Actor-Network Theory in Media Studies applies this novel approach to media studies. This publication responds to the current trends in international media studies by presenting ANT as the new theoretical paradigm through which meaningful discussion and analysis of the media, its production, and its social and cultural effects. Featuring both case studies and theoretical and methodical meditations, this timely publication thoroughly considers the possibilities of these disparate, yet divergent fields. This book is intended for use by researchers, students, sociologists, and media analysts concerned with contemporary media studies.



Absoluter Gegensto

Absoluter Gegensto  Author Slavoj Žižek
ISBN-10 9783104034133
Release 2016-11-24
Pages 656
Download Link Click Here

Der bekannte Philosoph und Kulturkritiker Slavoj Žižek schließt mit seinem neuen Buch ›Absoluter Gegenstoß. Versuch einer Neubegründung des dialektischen Materialismus‹ an seine umfangreiche Hegel-Neudeutung ›Weniger als Nichts‹ aus dem Jahr 2014 an. Ausgehend von Hegel unternimmt er nichts weniger als eine Neubestimmung des philosophischen Materialismus: In drei Teilen entfaltet er sein Vorhaben, Hegels Begriff des absoluten Gegenstoßes zu einem allgemeinen ontologischen Prinzip zu erheben. Ausgehend von einer kritischen Lektüre Badious und Althussers über eine Auseinandersetzung mit dem Hegel’schen Absoluten skizziert Žižek die Grundzüge einer Ontologie des »den«, des »Weniger-als-nichts«, um eine neue Grundlegung des dialektischen Materialismus zu formulieren. Ein so aufregender wie zentraler Beitrag zur zeitgenössischen Philosophie, mit Witz und Verve vorgetragen.



Enneaden

Enneaden Author Plotin
ISBN-10 9783843021104
Release 2015-07-15
Pages 716
Download Link Click Here

Plotin: Enneaden Entstanden von 254 bis 270. Die Einteilung von Plotins Schriften in sechs Neunergruppen (Enneaden) stammt von Porphyrios, einem seiner Schüler, der sie nach dem Tod des Lehrers herausgab. Erstdruck in lateinischer Übersetzung durch Marsilio Ficino: Florenz 1492. Der Text folgt der ersten vollständigen deutschen Übersetzung durch Hermann Friedrich Müller von 1878. Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2013. Textgrundlage sind die Ausgaben: Plotin: Die Enneaden. Übersetzt von Hermann Friedrich Müller. Band 1 und 2, Berlin: Weidmann, 1878/80. Die Paginierung obiger Ausgaben wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Platons Akademie, Mosaikfußboden in Pompeji, 1. Jahrhundert n. Chr.. Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt. Über den Autor: Um 205 wird Plotin in Lykopolis (heute Assiut in Ägypten) geboren. Er studiert in Alexandria bei Ammonios Sakkas, der eine neuplatonische Schule gegründet hatte. Die Neuplatoniker beschäftigen sich damals vor allem mit Kommentaren der klassischen griechischen Philosophie. 242 nimmt Plotin am Feldzug des Kaisers Gordianus gegen die Perser teil. Ab 244 lehrt er in Rom Philosophie und verfaßt zahlreiche Schriften, die erst nach seinem Tode 270 in Minturnae (Kampanien) von dem Schüler Porphyrios, in sechs Neunergruppen (Enneaden) aufgeteilt, herausgebracht werden. In der Philosophie Plotins bildet die reine Abstraktion des Denkens die Grundlage der Formung einer geistigen Welt, die als das göttliche Sein bestimmt wird.



Die Verdammten dieser Erde

Die Verdammten dieser Erde Author Frantz Fanon
ISBN-10 3518371681
Release 1981
Pages 266
Download Link Click Here

Die Verdammten dieser Erde has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from Die Verdammten dieser Erde also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full Die Verdammten dieser Erde book for free.



Das Erkenntnisproblem

Das Erkenntnisproblem Author E. Cassirer
ISBN-10 9785875206870
Release 1974
Pages 483
Download Link Click Here

Das Erkenntnisproblem has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from Das Erkenntnisproblem also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full Das Erkenntnisproblem book for free.



Wolf Solent

Wolf Solent Author John Cowper Powys
ISBN-10 3423134771
Release 2006
Pages 925
Download Link Click Here

Wolf Solent has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from Wolf Solent also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full Wolf Solent book for free.