Kapitalismus Sozialismus und Demokratie

Kapitalismus  Sozialismus und Demokratie Author Joseph Alois Schumpeter
ISBN-10 3825201724
Release 1993
Pages 542
Download Link Click Here

Kapitalismus Sozialismus und Demokratie has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from Kapitalismus Sozialismus und Demokratie also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full Kapitalismus Sozialismus und Demokratie book for free.



Joseph A Schumpeter Kapitalismus Sozialismus und Demokratie

Joseph A  Schumpeter  Kapitalismus  Sozialismus und Demokratie Author
ISBN-10 OCLC:428199254
Release 2008
Pages 14
Download Link Click Here

Joseph A Schumpeter Kapitalismus Sozialismus und Demokratie has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from Joseph A Schumpeter Kapitalismus Sozialismus und Demokratie also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full Joseph A Schumpeter Kapitalismus Sozialismus und Demokratie book for free.



Der Einfluss Joseph Alois Schumpeters Kapitalismus Sozialismus Demokratie auf die Entwicklung der konomischen Theorien der Politik

Der Einfluss Joseph Alois Schumpeters  Kapitalismus  Sozialismus  Demokratie  auf die Entwicklung der   konomischen Theorien der Politik Author Dana Michaelis
ISBN-10 9783656504559
Release 2013-09-25
Pages 19
Download Link Click Here

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts / Gegenwart, Note: 1,3, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (Philosophisches Institut), Veranstaltung: Hauptseminar: Philosophie der Ökonomie, Sprache: Deutsch, Abstract: In meiner Hausarbeit möchte ich mich den Traditionen ökonomischer Theorien widmen, die Begrifflichkeit „ökonomische Theorien der Politik“ klären und mich im Hauptteil mit der Demokratietheorie von Schumpeter auseinandersetzen. Ein weiterer Aspekt meiner Hausarbeit wird das Menschenbild der ökonomischen Theorie sein, um wissenschaftliche Annahmen zu Strukturen und Prozessen der Politik begreiflich machen zu können. Demzufolge werde ich den Homo Oeconomicus, das Menschenbild der ökonomischen Theorien, dem Homo Sociologicus gegenüber stellen. Des Weiteren werde ich einen kurzen Eindruck über die Person Schumpeter vermitteln, um das Werk „Kapitalismus, Sozialismus, Demokratie“ historisch einsortieren zu können. Die zeitgeschichtlichen Umstände, in denen Schumpeter lebte, schlugen sich auch in seinen Theorien nieder. Schumpeter verfasste dieses Spätwerk in einer düsteren Phase seines Lebens. Der Hauptteil wird sich auf Schumpeters Werk „Kapitalismus, Sozialismus, Demokratie“ beziehen, um seine Vorstellungen und Voraussetzung hinsichtlich einer funktionierenden Demokratie darzulegen. Außerdem werde ich Schumpeters Menschenbild vorstellen und anschließend auf Kritikpunkte an seiner Demokratietheorie eingehen. Im Schlussteil werde ich zusammenfassend zur Beantwortung meiner Leitfrage übergehen.



ber Schumpeters Geschichtsdeterminismus

  ber Schumpeters Geschichtsdeterminismus Author Gerhard Winterberger
ISBN-10 3163446442
Release 1983-01-01
Pages 42
Download Link Click Here

ber Schumpeters Geschichtsdeterminismus has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from ber Schumpeters Geschichtsdeterminismus also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full ber Schumpeters Geschichtsdeterminismus book for free.



Joseph A Schumpeter Demokratie als Methode Eine Analyse

Joseph A  Schumpeter  Demokratie als Methode   Eine Analyse Author Denis Köklü
ISBN-10 9783640913190
Release 2011-05-12
Pages 6
Download Link Click Here

Essay aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, Note: 1,3, Bergische Universität Wuppertal, Veranstaltung: Klassiker der politischen Theorie: Wandel der Demokratie, Sprache: Deutsch, Abstract: Joseph A. Schumpeter artikuliert im zweiundzwanzigsten Kapitel des Werkes "Kapitalismus, Sozialismus und Demokratie" seine eigene Theorie der Demokratie, die der sogenannten klassischen Lehre der Demokratie diametral entgegengesetzt ist. Letztere geht nach den Anführungen des Autors von der Prämisse aus, dass Volksvertreter einzig als für das Gemeinwohl ausführende Organe fungieren, politische Entscheide in der Hand der Wahlberechtigten liegen. Schumpeters Demokratietheorie hat indes eine ganz andere Dimension. Während die klassische Theorie, wie angeführt, ihren Ursprung in der Umsetzung des Volkswillen durch Kandidaten hat, die Macht somit beim Volke liegt, beruht die des Autors auf der Entscheidungsbefugnis gewählter Personen. Diese wird besagten Personen durch einen Konkurrenzkampf um die Stimmen des Volkes zu eigen. Die Demokratie zeigt sich hierbei vorrangig als Methode: Einzelne zu wählen und diesen Macht zu übertragen.



Sozialismus Kapitalismus und Demokratie

Sozialismus  Kapitalismus und Demokratie Author Horst-Martin Gallo
ISBN-10 UCAL:B2713443
Release 1982
Pages 308
Download Link Click Here

Sozialismus Kapitalismus und Demokratie has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from Sozialismus Kapitalismus und Demokratie also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full Sozialismus Kapitalismus und Demokratie book for free.



Demokratie

Demokratie Author Andrei S. Markovits
ISBN-10 320599342X
Release 2001
Pages 336
Download Link Click Here

Demokratie has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from Demokratie also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full Demokratie book for free.



Demokratietheorien

Demokratietheorien Author Manfred G. Schmidt
ISBN-10 9783663144762
Release 2013-09-03
Pages 398
Download Link Click Here

Demokratietheorien has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from Demokratietheorien also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full Demokratietheorien book for free.



Demokratietheorien

Demokratietheorien Author Richard Saage
ISBN-10 3322807746
Release 2012-12-06
Pages 325
Download Link Click Here

Dieser Band stellt die Entwicklung der Demokratie und der Demokratietheorien von der Antike bis zur Gegenwart dar. Er erläutert die Veränderungen des Demokratiebegriffs und der wissenschaftlichen Diskussion über die Herrschaftsform und erklärt den Übergang von der alten, auf die Selbstbestimmung des Volkes abzielenden (direkten) Demokratie zur reduzierten Demokratie als Methode der Generierung staatlicher Normen und effizienter Elitenrekrutierung , wie sie sich in der Folge von Kontroversen und politischen Kämpfen herausgebildet hat. Insofern werden auch Kritiker und Gegner der Demokratie berücksichtigt, die durch ihre Argumente die Weiterentwicklung von Demokratietheorien angestoßen haben. Die wissenschaftlichen Debatten interpretiert der Autor als Reflexionen von Konflikten und Legitimationsproblemen bestehender Herrschaftsordnungen, die, auch abhängig vom jeweils erreichten Stand der wissenschaftlich-technischen Entwicklung, wiederum durch ökonomische und soziale Krisen verursacht wurden. Der Autor stellt also Ideengeschichte nicht als reine Geschichte von Theorien dar, sondern ordnet Ideen in den Kontext von sozialstrukturellen und politischen Entwicklungen ein. Die Leser können mit diesem Text nicht nur einen Einblick in die Demokratietheorien gewinnen, sie lernen auch, wie die Geschichte politischer Ideen studiert werden sollte.



Die Elitendemokratie von Joseph A Schumpeter

Die Elitendemokratie von Joseph A  Schumpeter Author Jennifer Reimer
ISBN-10 9783656883821
Release 2015-01-26
Pages 9
Download Link Click Here

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Allgemeines und Theorien, Note: 2,0, Universität Lüneburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Schumpeter gehört neben Anthony Downs zu den beiden großen Vordenkern der ökonomischen Theorie der Demokratie. Beide betrachten Demokratie als einen Markt, auf dem politische Unternehmer um Wählerstimmen konkurrieren (vgl. Schmidt 2010: S. 181). Schumpeters Werk „Kapitalismus, Sozialismus und Demokratie“ wird eine der ausführlichsten Analysen über die Funktionsweisen des Kapitalismus verdankt. Obwohl Schumpeter in seinem Werk Gedanken aus fast allen seinen früheren Schriften aufgreift, ist zu beachten, dass es vor dem speziellen Hintergrund des Zweiten Weltkriegs und der Weltwirtschaftskrise entstanden ist (vgl. McCraw 2008: S. 407). Im Gegensatz zu den normativen „klassischen“ Demokratietheorien entwirft Schumpeter eine minimalistische Demokratietheorie aus der empirisch erfahrbaren Realität, die sich auf eine prozedurale Definition der Demokratie beschränkt, die der Auswahl von politischen Eliten dient. Seine Ideen und inhaltlichen Ausführungen sind auch heute noch für die ökonomische Theorie der Politik zentral, denn er hat die Demokratie als Markt und nicht als Staatsform betrachtet (vgl. Schmidt 2010: S. 184, 195). In dieser Arbeit soll es zentral um Schumpeters Verständnis von Demokratie gehen, seiner Auffassung über die Handlungsweisen von Politikern und seiner Ansicht von den Wähler/-innen. Da sich Schumpeter in dem oben genannten Werk intensiv mit dem politischen Konkurrenzkampf um die Regierungsmacht und dem Verhalten von Wählern auseinandersetzt sowie den Konsequenzen, die daraus für die Demokratie und ihre Ausführung resultieren. Einleitend werden Kernpunkte aus Schumpeters ökonomischer Demokratietheorie vorgestellt. Anschließend wird eine Hauptthese aufgestellt, die sich aus seinen Ausführungen hinsichtlich der Funktionsweisen der Demokratie ergibt. Diese These wird anhand von Argumenten, die für und gegen seine Behauptung sprechen näher betrachtet. Den Abschluss dieser Arbeit bildet ein Fazit, welches die grundlegenden Erkenntnisse dieser Arbeit zusammenfasst und auch die wegweisenden Beiträge von Schumpeter zu den modernen Demokratietheorien aufzeigt.



Joseph Alois SCHUMPETER

Joseph Alois SCHUMPETER Author Massimo M. Augello
ISBN-10 9783642759994
Release 2012-12-06
Pages 353
Download Link Click Here

Joseph Alois SCHUMPETER has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from Joseph Alois SCHUMPETER also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full Joseph Alois SCHUMPETER book for free.



Das Parteienrecht und der Strukturwandel im Parteiensystem

Das Parteienrecht und der Strukturwandel im Parteiensystem Author Foroud Shirvani
ISBN-10 3161503929
Release 2010
Pages 574
Download Link Click Here

Die politischen Parteien gehoren zu den tragenden Eckpfeilern der demokratischen Grundordnung. Seit der Entstehung des Grundgesetzes haben die Parteien das Verfassungssystem nachhaltig gepragt. Dabei hat das deutsche Parteiensystem verschiedene Stadien durchschritten und war strukturellen Veranderungen ausgesetzt. Wahrend der vergangenen Jahrzehnte hat sich zudem auf europaischer Ebene ein Parteiensystem herausgebildet. Beide Parteiensysteme sind bestrebt, sich auf die veranderten gesellschaftlichen, politischen, okonomischen und medialen Kontextbedingungen einzustellen, weisen aber gleichwohl Funktions- und Leistungsdefizite auf. Foroud Shirvani analysiert die einschlagigen Entwicklungen und zeigt die rechtsdogmatischen Konsequenzen fur die Parteienrechtslehre auf. Die Arbeit verfolgt das Ziel, einen Beitrag zur Ausdifferenzierung und Systematisierung des Parteienrechts zu leisten.



Ist Schumpeter ein Postdemokrat Ein Vergleich von Colin Crouch und Joseph Alois Schumpeter

Ist Schumpeter ein Postdemokrat  Ein Vergleich von Colin Crouch und Joseph Alois Schumpeter Author Sinisa Mihajlovic
ISBN-10 9783668036833
Release 2015-08-27
Pages 17
Download Link Click Here

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, Note: 2,0, Technische Universität Chemnitz (Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Einführung in die politische Theorie und Ideengeschichte, Sprache: Deutsch, Abstract: Auch nach der Bundestagswahl am 22. September 2013 bleibt das Thema Politikverdrossenheit bestehen. Mit einer Wahlbeteiligung von lediglich 71% kehrte knapp ein Drittel der Bevölkerung der Politik den Rücken. Colin Crouch nahm sich dieser Entwicklung an und formte sie zur Postdemokratie. Er zeichnet damit eine Art apokalyptisches Bild einer Demokratie, die von einer kleinen Elite regiert wird, während das Volk in eine apathische Rolle fällt. Bei dieser sehr kurzen Beschreibung der Postdemokratie sollte jedem angehenden Politikwissenschaftler mindestens eine Assoziation in den Kopf springen. Denn bereits knapp 60 Jahre zuvor fasste Joseph Alois Schumpeter auf eine ähnliche Weise, die Demokratie seiner Zeit zusammen. Ist Schumpeter folglich der erste Postdemokrat? Fast 60 Jahre bevor der Begriff überhaupt in diesem Kontext existierte. Um das beantworten zu können, beschäftigt sich diese Arbeit mit den beiden Hauptwerken der genannten Autoren und stellt anhand zweier charakteristischen Merkmalen einen Vergleich an. Dazu wird im ersten Schritt das Wählerbild beider Autoren beschrieben und anschließend verglichen, um die Gemeinsamkeiten und Unterschiede deutlich zu machen. Das Gleiche wird mit dem zweiten Merkmal, der Elitenführung und der damit auch zusammenhängenden Rolle des Volkes, vollzogen. Der Vergleich beschränkt sich auf die einzelnen Details und reißt nur an einzelnen Stellen den Gesamtkontext an. Erst im Fazit wird mit Hilfe der Erkenntnisse des 2. und 3. Kapitels ein Vergleich unter der Berücksichtigung des Gesamtkontextes gezogen. Sodass letztendlich die Frage der Hausarbeit beantwortet wird und die Antwort ist so befriedigend, wie es bei den meisten differenzierten Analysen der Fall ist: Eigentlich ja, aber irgendwie auch wieder nicht.



Totalitarismus und Transformation

Totalitarismus und Transformation Author Uwe Backes
ISBN-10 9783525369111
Release 2009
Pages 380
Download Link Click Here

The central focus of this book are previous autocratic regimes with totalitarian features and the factors that led to their change into consolidated and democratic constitutional states. German text.



Herausforderungen der Demokratie

Herausforderungen der Demokratie Author Claus Offe
ISBN-10 3593371537
Release 2003
Pages 356
Download Link Click Here

Herausforderungen der Demokratie has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from Herausforderungen der Demokratie also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full Herausforderungen der Demokratie book for free.



Digital Processes and Democratic Theory Dynamics Risks and Opportunities that Arise when Democratic Institutions Meet Digital Information and Communication Technologies

Digital Processes and Democratic Theory  Dynamics  Risks and Opportunities that Arise when Democratic Institutions Meet Digital Information and Communication Technologies Author
ISBN-10
Release
Pages
Download Link Click Here

Digital Processes and Democratic Theory Dynamics Risks and Opportunities that Arise when Democratic Institutions Meet Digital Information and Communication Technologies has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from Digital Processes and Democratic Theory Dynamics Risks and Opportunities that Arise when Democratic Institutions Meet Digital Information and Communication Technologies also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full Digital Processes and Democratic Theory Dynamics Risks and Opportunities that Arise when Democratic Institutions Meet Digital Information and Communication Technologies book for free.



Bedroht Kapitalismus die Demokratie

Bedroht Kapitalismus die Demokratie Author Christian Fenner
ISBN-10 3865830692
Release 2005
Pages 115
Download Link Click Here

Bedroht Kapitalismus die Demokratie has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from Bedroht Kapitalismus die Demokratie also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full Bedroht Kapitalismus die Demokratie book for free.