Bringing It to the Table

Bringing It to the Table Author Wendell Berry
ISBN-10 9781458758620
Release 2010-05-01
Pages 316
Download Link Click Here

Only a farmer could delve so deeply into the origins of food, and only a writer of Wendell Berry's caliber could convey it with such conviction and eloquence. Drawn from more than thirty years of work, this collection is essential reading for all who care about what they eat.



Das Omnivoren Dilemma

Das Omnivoren Dilemma Author Michael Pollan
ISBN-10 9783641119805
Release 2013-05-28
Pages 608
Download Link Click Here

Das Standardwerk über vernünftige Ernährung Der Mensch gehört von der Konsititution seiner Verdauungsorgane her zu den Omnivoren, den Allesfressern. Das war in der Evolution sicherlich nützlich. Doch das heutige Überangebot von Nahrungsmitteln in Supermärkten und Schnellrestaurants bringt nicht nur ihn selbst körperlich an den Rand des Abgrunds, sondern ruiniert auch noch seinen Lebensraum und sein soziales Umfeld. Mit Biss und investigativer Recherche sieht sich Pollan um, wie unsere Nahrungsmittel hergestellt und verarbeitet werden, vom Maisfeld über Cheeseburger mit Pommes bis zum Öko-Menü. Er öffnet uns die Augen für unser gestörtes Essverhalten und für den Weg zurück zu Einfachheit und Genuss.



Leben ohne Krankheit

Leben ohne Krankheit Author David B. Agus
ISBN-10 9783492961905
Release 2013-02-27
Pages 400
Download Link Click Here

Können wir bis ins hohe Alter fit und gesund bleiben? Sind Verfall und Krankheit wirklich unausweichlich? David B. Agus geht diesen fundamentalen Fragen nach und zeigt, wie eine neue Sichtweise auf unsere Gesundheit jedem Einzelnen den Weg ebnet zu jenem bisher unerreichbaren Ziel: einem langen und gesunden Leben. Wider aller herkömmlichen Herangehensweisen plädiert Agus für die "personalisierte Medizin": Jeder Mensch ist anders, jeder Körper muss anders gepflegt und gesund gehalten werden. Mit den Mitteln der modernen Medizin soll jeder seinen Körper "vermessen" und mit den Daten genau jene Verhaltensweisen erarbeiten, die Krankheiten verhindern. Dieses Buch ist auch eine unerschrockene Herrausforderung an jeden von uns: die Verantwortung für die eigene Gesundheit zu übernehmen. Und es ist ein Grundlagenwerk, das unser ganzes Leben verändern wird.



Locavore s Handbook

Locavore s Handbook Author Leda Meredith
ISBN-10 9780762762675
Release 2010-04-01
Pages 208
Download Link Click Here

Leda Meredith offers practical, down-to-earth advice as she guides foodies, home cooks, and anyone else interested in the locavore movement through the process of incorporating locally grown foods into meals. Drawing from her own locavore experience, she discusses budgeting; sourcing, growing, and preserving food; shopping efficiently; and supporting local merchants and planet Earth. Everyone, including time-pressed, cash-strapped urbanites with mini-refrigerators and zero storage space, will find inspiration and a host of helpful ideas.



Food Truths from Farm to Table 25 Surprising Ways to Shop amp Eat Without Guilt

Food Truths from Farm to Table  25 Surprising Ways to Shop   amp Eat Without Guilt Author Michele Payn
ISBN-10 9781440849985
Release 2017-03-20
Pages 210
Download Link Click Here

Don't believe everything you're told about food—most of it is highly misleading or completely untrue. Written by a farm and food advocate, this book identifies marketing half-truths and guides you through the aisles of the grocery store to simplify smart food shopping and restore your freedom to enjoy food. • Turns food confusion into clarity, enabling readers to have confidence regarding how to buy, prepare, and serve safe, healthy, and nourishing food • Offers an informed voice of reason to the overly sensationalized food and health arena • Provides practical tips and accurate information that allows readers to make decisions based on their own social, ethical, environmental, and health standards • Reveals why parents should not feel guilty if they cannot afford the "right" label or the "right" food when food-shopping for their family



Cultivating Neighborhood

Cultivating Neighborhood Author Bryan K. Langlands
ISBN-10 9781630877606
Release 2014-08-25
Pages 122
Download Link Click Here

Why have so many churches started community gardens over the past decade? Are they simply a fad? Or do community gardens somehow connect more deeply with the mission of the churches that launch them? What can churches and faith-based institutions interested in starting community gardens learn from those that have started their own gardens over the past decade? And what would it mean for a church to put Christ in the center of its community gardening efforts? In order to discern best practices for launching Christ-centered community gardens moving forward, Cultivating Neighborhood begins with a brief survey of the history of community gardens in the United States and builds a constructive theological framework for community gardening grounded in the practice of Christian hospitality. It continues with two case studies of church-sponsored community gardens and one case study of a community garden sponsored by a Christian college, all three of which were created between 2003 and 2011. The results of this research conclude with a new definition of Christ-centered community gardening and an outline of fifteen best practices for launching a Christ-centered community garden.



Mein Leben als Sch fer

Mein Leben als Sch  fer Author James Rebanks
ISBN-10 9783641183233
Release 2016-05-09
Pages 288
Download Link Click Here

Das Leben auf dem Land – packend und authentisch erzählt James Rebanks’ Familie lebt seit Generationen im englischen Hochland, dem Lake District. Die Lebensweise ist seit Jahrhunderten von den Jahreszeiten und Arbeitsabläufen bestimmt. Im Sommer werden die Schafe auf die kahlen Berge getrieben und das Heu geerntet; im Herbst folgen die Handelsmessen, wo die Herden aufgestockt werden, im Winter der Kampf, dass die Schafe am Leben bleiben, und im Frühjahr schließlich die Erleichterung, wenn die Lämmer geboren und die Tiere wieder in die Berge getrieben werden können. James Rebanks erzählt von einer archaischen Landschaft, von der tiefen Verwurzelung an einen Ort. In eindrucksvoll klarer Prosa schildert er den Jahresablauf in der Arbeit eines Hirten, bietet uns einen einzigartigen Einblick in das ländliche Leben. Er schreibt auch von den Menschen, die ihm nahe stehen, Menschen mit großer Beharrlichkeit, obwohl sich die Welt um sie herum vollständig verändert hat.



The Seed Underground

The Seed Underground Author Janisse Ray
ISBN-10 9781603583060
Release 2012
Pages 217
Download Link Click Here

Discusses the loss of fruit and vegetable varieties and the genetically modified industrial monocultures being used today, shares the author's personal experiences growing, saving, and swapping seeds, and deconstructs the politics and genetics of seeds.



Food Truths from Farm to Table

Food Truths from Farm to Table Author Michele Payn
ISBN-10 1440849978
Release 2017
Pages 210
Download Link Click Here

Don't believe everything you're told about food—most of it is highly misleading or completely untrue. Written by a farm and food advocate, this book identifies marketing half-truths and guides you through the aisles of the grocery store to simplify smart food shopping and restore your freedom to enjoy food. * Turns food confusion into clarity, enabling readers to have confidence regarding how to buy, prepare, and serve safe, healthy, and nourishing food * Offers an informed voice of reason to the overly sensationalized food and health arena * Provides practical tips and accurate information that allows readers to make decisions based on their own social, ethical, environmental, and health standards * Reveals why parents should not feel guilty if they cannot afford the "right" label or the "right" food when food-shopping for their family



Bringing the Food Economy Home

Bringing the Food Economy Home Author Helena Norberg-Hodge
ISBN-10 1842772333
Release 2002
Pages 150
Download Link Click Here

If the many social, environmental and economic crises facing the planet are to be resolved, a good place to start is to rebuild local food economies. This title shows how a shift towards the local would protect and rebuild agricultural diversity, along with many other benefits.



Kochen

Kochen Author Michael Pollan
ISBN-10 3956140877
Release 2015-10
Pages 523
Download Link Click Here

Kochen has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from Kochen also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full Kochen book for free.



Die letzten Geheimnisse der Kochkunst

Die letzten Geheimnisse der Kochkunst Author Peter Barham
ISBN-10 3540009086
Release 2003
Pages 363
Download Link Click Here

Kennen Sie neben s, sauer, bitter und salzig die f nfte Geschmacksrichtung? M chten Sie verstehen, warum Ihnen Souffl es immer wieder zusammenfallen oder lernen, wie Sie einen ganzen Truthahn optimal braten? Geh ren Sie zu den 40% M nnern oder 25% Frauen, die Tr ffel nicht ber den Geruchssinn wahrnehmen k nnen? Diese und viele andere Fragen aus der Welt der Kochkunst beantwortet Peter Barham, in dem er das Kochen als experimentelle Wissenschaft betrachtet. Beim Zubereiten von Lebensmitteln und beim Kochen laufen viele Prozesse ab, die sich naturwissenschaftlich gut beschreiben lassen. Das Verst ndnis der Chemie und Physik des Kochens wird unausweichlich dazu f hren, dass sich auch Ihre eigenen Kochk nste wesentlich verbessern. F r jedermann leicht verst ndlich und unterhaltsam, aber ohne wichtige Details auszulassen, erkl rt Ihnen der Autor, warum bestimmte Rezepte gut funktionieren und viel wichtiger warum andere st ndig misslingen. Auf diese Weise werden Schritt f r Schritt die Geheimnisse der guten Kochkunst entschleiert und Sie lernen interessante Rezepte und die dahinter liegenden physikalischen und chemischen Prozesse kennen. Zus tzlich beschreibt der Autor interessante K chenexperimente f r die ganze Familie. U4-Text Autor: Dr. Peter Barham ist Dozent f r Physik an der Universit t Bristol. Seit langem engagiert er sich in Gro britannien in der Vermittlung von naturwissenschaftlichen Fragestellungen mit Vortr gen und Beitr gen zu Fernseh- und Radiosendungen, besonders auch im Bereich der Wissenschaft von den Lebensmitteln. Er ist dar ber hinaus Kolumnist f r den Guardian. 1999 erhielt er den renommierten Preis des "Institute of Physics" f r die F rderung der Allgemeinbildung im Bereich der Physik.



Local Food and Community Development

Local Food and Community Development Author Gary Paul Green
ISBN-10 UCBK:C102984900
Release 2013
Pages 96
Download Link Click Here

Food has become an essential component in community development practice. Whether in reference to building a local or regional food system or addressing food insecurity, food has become a focus in community development approaches in many localities. Farmers markets, community gardens, farm-to-school programs, and other food-centered initiatives have been used to foster community development processes across a spectrum of desired outcomes. The surging interest in food for fostering community development draws attention to numerous applications, ranging from grassroots efforts to formal programs sponsored by the public or nonprofit sectors. These efforts are often in conjunction with local private businesses, helping create micro-businesses and supporting the small farm movement. Some regions are even considering economic development strategies of "food clusters" to promote speciality food businesses and supporting programs. This volume explores the relationships between food and community, and the various approaches for development through a selection of chapters illustrating a wide range of applications. This book is a compilation of articles previously published in the journal Community Development. This book is a compilation of articles published in the journal Community Development.



Vom Gl ck des Strebens

Vom Gl  ck des Strebens Author Chris Guillebeau
ISBN-10 9783864702679
Release 2015-04-14
Pages 320
Download Link Click Here

Und jedem Streben wohnt ein Glück inne ... Zu Fuß quer durch die USA wandern oder so viele Vogelarten wie möglich beobachten - das sind nur zwei Beispiele für ungewöhnliche Herausforderungen, denen sich ganz gewöhnliche Menschen gestellt haben. Chris Guillebeau beschreibt, wie das Streben nach selbst gesteckten Zielen Sinn und Glück in das eigene Leben bringt. Chris Guillebeau hat sein Projekt, alle Länder dieser Erde zu bereisen, umgesetzt. Und er hat erkannt: Nicht das Ziel an sich ist am wichtigsten, sondern der Weg dorthin. Nach etwas streben, planen, äußere und innere Hürden überwinden - all dies macht uns oft glücklicher und lässt uns innerlich mehr wachsen als das Erreichen des Ziels selbst. Zahlreiche inspirierende Beispiele sowie praktische Ratschläge weisen dem Leser den Weg: So findet er seine ganz persönliche Herausforderung, so geht er sie an und verleiht damit seinem Leben mehr Bedeutung.



Tiere essen

Tiere essen Author Jonathan Safran Foer
ISBN-10 9783462302196
Release 2010-09-01
Pages 400
Download Link Click Here

»Ich liebe Würste auch, aber ich esse sie nicht.« Jonathan Safran Foer in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung »Tiere essen« ist ein leidenschaftliches Buch über die Frage, was wir essen und warum. Der hoch gelobte amerikanische Romancier und Bestsellerautor Jonathan Safran Foer hat ein aufrüttelndes Buch über Fleischkonsum und dessen Folgen geschrieben, das weltweit Furore macht und bei uns mit Spannung erwartet wird. Wie viele junge Menschen schwankte Jonathan Safran Foer lange zwischen Fleischgenuss und Vegetarismus hin und her. Als er Vater wurde und er und seine Frau überlegten, wie sie ihr Kind ernähren würden, bekamen seine Fragen eine neue Dringlichkeit: Warum essen wir Tiere? Würden wir sie auch essen, wenn wir wüssten, wo sie herkommen? Foer stürzt sich mit Leib und Seele in sein Thema. Er recherchiert auf eigene Faust, bricht nachts in Tierfarmen ein, konsultiert einschlägige Studien und spricht mit zahlreichen Akteuren und Experten. Vor allem aber geht er der Frage auf den Grund, was Essen für den Menschen bedeutet. Auch Foer kennt die trostspendende Kraft einer fleischhaltigen Lieblingsmahlzeit, die seit Generationen in einer Familie gekocht wird. In einer brillanten Synthese aus Philosophie, Literatur, Wissenschaft und eigenen Undercover-Reportagen bricht Foer in »Tiere essen« eine Lanze für eine bewusste Wahl. Er hinterfragt die Geschichten, die wir uns selbst erzählen, um unser Essverhalten zu rechtfertigen, und die dazu beitragen, dass wir der Wirklichkeit der Massentierhaltung und deren Konsequenzen nicht ins Auge sehen. »Tiere essen« besticht durch eine elegante Sprache, überraschende Denkfiguren und viel Humor. Foer zeigt ein großes Herz für menschliche Schwächen, lässt sich aber in seinem leidenschaftlichen Plädoyer für die Möglichkeiten ethischen Handelns nicht bremsen. Eine unverzichtbare Lektüre für jeden Menschen, der über sich und die Welt – und seinen Platz in ihr – nachdenkt. Mit einem eigens für die deutsche Ausgabe geschriebenen Vorwort von Jonathan Safran Foer. »Diese Geschichte begann nicht als ein Buch. Ich wollte nur wissen – für mich und für meine Familie – was Fleisch eigentlich ist. Wo kommt es her? Wie wird es produziert? Welche Folgen hat unser Fleischkonsum für die Wirtschaft, die Gesellschaft und unsere Umwelt? Gibt es Tiere, die man bedenkenlos essen kann? Gibt es Situationen, in denen der Verzicht auf Fleisch falsch ist? Warum essen wir kein Hundefleisch? Was als persönliche Untersuchung begann, wurde rasch sehr viel mehr als das ...« Jonathan Safran Foer Der Titel enthält eine vom Vegetarierbund Deutschlands (VEBU) zusammengestellte Übersicht zur Sachlage der Massentierhaltung in der Bundesrepublik.



Food Justice in US and Global Contexts

Food Justice in US and Global Contexts Author Ian Werkheiser
ISBN-10 9783319571744
Release 2017-08-04
Pages 319
Download Link Click Here

This book offers fresh perspectives on issues of food justice. The chapters emerged from a series of annual workshops on food justice held at Michigan State University between 2013 and 2015, which brought together a wide variety of interested people to learn from and work with each other. Food justice can be studied from such diverse perspectives as philosophy, anthropology, economics, gender and sexuality studies, geography, history, literary criticism, philosophy and sociology as well as the human dimensions of agricultural and environmental sciences. As such, interdisciplinary workshops are a much-needed vehicle to improve our understanding of the subject, which is at the center of a vibrant and growing discourse not only among academics from a wide range of disciplines but also among policy makers and community activists. The book includes their perspectives, offering a wide range of approaches to and conceptions of food justice in a variety of contexts. This invaluable work requires readers to cross boundaries and be open to new ideas based on different assumptions.



Kolumbus Erbe

Kolumbus  Erbe Author Charles C. Mann
ISBN-10 9783644037717
Release 2013-09-20
Pages 816
Download Link Click Here

«Das beste Sachbuch des Jahres.» TIME Die Entdeckung Amerikas war für das Leben auf unserem Planeten das folgenreichste Ereignis seit dem Aussterben der Dinosaurier. Denn: Millionen Jahre waren die Hemisphären weitgehend voneinander isoliert gewesen. Mit Kolumbus traten sie in einen Austausch. Menschen und Pflanzen, Tiere und Krankheiten gelangten per Schiff in neue Lebensräume und schufen eine Welt, in der nichts blieb, wie es einmal gewesen war. Das hatte auch gravierende politische Konsequenzen: Der «kolumbische Austausch» trug mehr als alles andere dazu bei, dass Europa zur Weltmacht aufstieg und China verdrängte. Charles C. Mann zeichnet ein spannendes Panorama dieser Vorgänge, das Kontinente und Jahrhunderte umfasst. Ein großartiges Lesevergnügen für alle Wissensdurstigen! «Herausragend.» The New York Times «Ein faszinierendes und vielschichtiges Buch, das auf vorbildliche Weise sprechende Fakten mit gutem Geschichtenerzählen vereint.» The Washington Post